Kinderkram · Weihnachten

Adventskalender befüllen

In 100 Tagen ist Weihnachten. Das bedeutet in spätestens 76 Tagen stellt sich, wie jedes Jahr, die Frage nach dem Adventskalender. Meine Kinder sind jetzt drei und vier Jahre alt. Meine Tochter wird zum dritten Mal die Vorweihnachtszeit ganz bewusst erleben und mein Sohn zum zweiten Mal. Schnell hatten beide Kinder es im letzten Jahr verstanden was ihre Adventskalender für sie zu bieten hatten und das auch aus Papas Kalender etwas für sie abfiel. Nach dem wir im letzten Jahr in unseren gekauften Adventskalendern einige Enttäuschungen, in Form ungefüllter Türchen, hatten stand für mich fest dass wir dieses Jahr den Kindern einen selbst befüllten Adventskalender schenken möchten.

Dafür haben wir das ganze Jahr Highlights gesammelt. Daneben wird es sicherlich auch die eine oder andere Süßigkeit geben. Nur oder überwiegend Naschzeug, Knabberprodukte habe ich dabei nie im Auge gehabt. Auch das der Inhalt nicht zu Kleinteilig sein sollte und lang Freude liefern sollte war schnell klar. Der Plan steht und wir beschlossen den Adventskalender einen Teil des Weihnachtsgeschenkes sein zu lassen. – Dafür gibt es von uns als Eltern nur noch eine Kleinigkeit zum eigentlichen Fest. Jedes Türchen ist nämlich an sich schon ein tolles Geschenk an dem die Kinder hoffentlich noch lange Freude haben werden. Und zum Nikolaus gibt es nur einen Schokonikolaus in den Stiefel.

Um Geschwister streitigkeiten Vorzubeugen ist der Inhalt bis auf ein Teil identisch. – Es hat sich gezeigt dass wir damit Aufgrund des geringen Altersabstandes besser fahren wenn wir beiden ähnliche Geschenke machen. Zumindest wenn es um das geht was es von uns als Eltern gibt.

Ich freu mich über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s