Plan mit mir || Kalender Review & mein neuer Kalender

Weihnachten wird in diesem Jahr vermutlich ruhiger als sonst. Das ist natürlich dem „großen C“ geschuldet. Eine Idee sich zu beschäftigen, wenn man der Weihnachtsfilme überdrüssig ist, wäre den eigenen Kalender für das neue Jahr einzurichten. Vorausgesetzt du hast deinen neuen Kalender schon zuhause. Dabei gebe ich euch eine kleine Review auf meinen Kalender von diesem Jahr.

Für dieses Jahr hatte, habe ich noch, den Yumie Planer. Den hatte ich 2019 bei einer Verlosung gewonnen. Letztes Jahr hatte ich dir schon mal einen Einblick in meine Jahreseinrichtung für den Kalender gegeben. Dieses Jahr sieht meine Herangehensweise noch ein bisschen anders aus. Aber erst mal zur Review. Im Mai hatte ich dir ja schon einmal ein zwischen Fazit für den Kalender gegeben. Und pünktlich zum Jahresende halte ich es für eine nette Idee eine abschließendes Fazit mit dir zu teilen.

Viel geändert hat sich an meinem Zufriedenheitsfaktor nicht. Nach vor bin ich sehr von der Qualität des Papiers überzeugt. Selbst nach einem Jahr sieht er noch immer aus wie am ersten Tag. Okay, fast. Man sieht ihm an dass er benutzt ist, er ist deutlich Dicker und gefüllter als noch zu Jahres beginn. Das Gummi hat auch alles brav zusammenhalten und ist weder ausgeleiert noch ausgerissen. Seinen festen Platz hat er während des Jahres auf dem Schreibtisch gefunden. Manchmal liegt er aber auch noch immer auf unserem Esstisch oder in der Küche. Viel unterwegs waren wir ja alle nicht in diesem Jahr sodass ich den Kalender dementsprechend auch nicht mitnehmen musste. Ich bin gespannt wie das im kommenden Jahr wird.

Außer zum Festhalten von ToDos, Terminen und Ideen nutze ich meinen Kalender auch zum Memorykeeping. Dafür nutze ich noch immer gerne die Sticker* von me & my big ideas und drucke gelegentlich Fotos aus die zwischen die ich mir mit in den Kalender klebe. So bleiben schöne Momente in Erinnerung und ich habe einen Grund den Kalender für mich aufzuheben.

Und weil ich dieses Jahr sehr zufrieden mit dem Kalender und seiner Aufteilung war, gibt es den gleichen Kalender auch für 2021. Allerdings als Softcover Variante und ohne Gummiband. Den hab ich mir zu Weihnachten schenken lassen. – Ein sehr vorgezogenes Weihnachtsgeschenk war er. So konnte ich bereits – und jetzt kommen wir zur Überschrift – den Kalender für das nächste Jahr vorbereiten.

Zu aller erst habe ich mir in der Jahresübersicht die Ferientermine markiert. Die haben zwar für uns noch immer keine allzu große Relevanz, ich finde es aus unterschiedlichen Gründen aber ganz praktisch da trotzdem einen schnellen Überblick zu behalten. Zusätzlich habe ich Geburtstage, Jahrestage und bereits jetzt feststehende Termine in die Jahresübersicht eingetragen und in die Monats- und Wochenübersichten übernommen. Für mich war es noch wichtig die Zeiträume für die Vorsorgeuntersuchungen der Kinder abzubilden. – Wir leben ja in Hessen und da sind die U-Untersuchungen ja verpflichtend.

5 Gedanken zu “Plan mit mir || Kalender Review & mein neuer Kalender

  1. Hallo, danke für die tolle Rezension. Ich ubelge mir ebenfalls dieses Jahr die Soft Variante zuzulegen. Bin aber skeptisch ob die nicht ohne Gummiband beim Transport unpraktisch ist. Wie ist da dein erster Eindruck? Ist der Kalender leichter oder kleinen als der Hardcover?

    • Hallo Natalie,
      ja die Softcover Variante ist tatsächlich geringfügig leichter bei gleicher Größe. Würde ich ihn häufiger unterwegs mitnehmen hätte ich vermutlich wieder einen mit Gummiband gewählt. Das hält meines erachtens nach besser zusammen. Für den Schreibtisch oder die Küche denke ich aber dass mir meiner jetzt genügt.

      Hoffe ich konnte die weiterhelfen. Wünsche dir und deinen lieben frohe Weihnachten. ✨🎄

Ich freu mich über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s